top of page
  • Franziska

Warum auch kleine, mittelständige und regionale Unternehmen einen Claim brauchen

Deine Unternehmensvision in wenigen Worten effektiv an deine Zielgruppe herantragen: Das schafft ein Claim. Ein Claim ist (d)ein Unternehmensleitspruch und das Aushängeschild deiner Marke, er macht dich zur Marke.


Wenn du jetzt denkst: „Sowas brauchen doch nur Großkonzerne“, dann lass mich dir als Claim- und Slogan-Texterin versichern: Damit liegst du komplett falsch. Denn gerade als kleines, mittelständiges oder regionales Unternehmen, aber auch als Coach*in, Einzelunternehmer*in oder Freiberufler*in bietet ein Claim einen unheimlichen Mehrwert: Er grenzt dich und dein Unternehmen von der Konkurrenz ab und bleibt im Gedächtnis.



Während Markenkäufer*innen im Supermarkt sowieso zu bekannten Herstellern greifen – der Claim hat hier übrigens einen Großteil zur Bekanntheit beigetragen – helfen Unternehmensleitsprüche kleinen und regionalen Unternehmen dabei, sich wieder ins Gedächtnis der potenziellen Zielgruppe zu rufen.


Beispiel 1: Herr Kochmann möchte ein herrlich italienisches Gericht zubereiten, für das er unbedingt geräucherten Scamorza-Käse benötigt. Nun überlegt er, wo er diesen herbekommt. Er könnte die üblichen Verdächtigen wie Kaufland, Globus, Edeka und Co. abklappern.


Er könnte sich aber auch an den Claim des ortsansässigen Feinkostgeschäftes erinnern, den er auf einem Plakat, bei Facebook oder in einer Anzeige gesehen hat. Denn er weiß: In diesem italienischen Feinkostgeschäft findet er garantiert das, was er braucht – nämlich italienischen Scamorza – und erspart sich damit unnötige Wege.


gif

Beispiel 2: Frau Potzblitz möchte ihr Haus renovieren und im Zuge dessen die Elektroleitungen erneuern lassen, weil jedes Mal, wenn sie Mikrowelle und Wasserkocher gleichzeitig einschaltet, die Sicherung herausfliegt. Kein Wunder, die alten Dinger sind noch aus den 60er Jahren.


Sie könnte jetzt die Gelben Seiten durchblättern oder im Internet nach einem Elektriker in der Nähe suchen. Sie könnte sich aber auch an den witzigen Claim erinnern, den sie vergangene Woche auf dem Firmenwagen gelesen hat, der vor ihr an der roten Ampel stand und sie hat schmunzeln lassen.


gif

Menschen merken sich nicht nur Bilder, sondern auch eingängige, rhythmische Sätze, Textzeilen und Wortgruppen. Sie bleiben im Kopf hängen wie ein Ohrwurm. Dein Claim ist das Alleinstellungsmerkmal deines Unternehmens und deswegen so wertvoll!


4 Gründe, warum du einen Unternehmens-Claim haben solltest:

  1. Er transportiert die Kernaussage deiner Marke / deines Unternehmens mit wenigen Worten an deine Zielgruppe

  2. Er bietet einen hohen Wiedererkennungswert, wodurch deine Zielgruppe bei Kaufentscheidungen zuerst an deine Marke / dein Unternehmen denkt

  3. Er grenzt dich gegenüber Mittbewerbern ab und bietet ein wertvolles Alleinstellungsmerkmal

  4. Er kann zu einer eigenen Text-Marke werden, wodurch dein gesamtes Unternehmen, weitere Produkte oder Marken ebenfalls in den Fokus deiner Zielgruppe geraten


Mach dein Business erinnerungswürdig und binde deinen Claim in dein Marketing und deine Werbestrategie ein. Sorge dafür, dass dein Unternehmen immer das erste ist, woran ein potentieller Kunde oder eine Kundin denkt. Sei präsent!


Egal, ob als Dachdecker*in, Tischler*in, Kosmetiker*in, Coach oder Feinkostgeschäft – dein Unternehmensleitspruch lenkt die Gedanken deiner Zielgruppe und macht dich zum blinkenden Leuchtturm deiner Branche.


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page